Erdgas
Von uns beziehen!
JETZT WECHSELN
Strom & Ökostrom
Ihre zuverlässige Versorgung!
JETZT WECHSELN
Energie sparen?
Wir beraten Sie!
HIER KLICKEN
Abwasser
Geklärt und sauber!
HIER KLICKEN
Heizkosten sparen?
Wir beraten Sie!
HIER KLICKEN
Freibad
Für die ganze Familie!
HIER KLICKEN
Voriger
Nächster
Erdgas
Jetzt auch bei uns!
Energie & Wärme sparen?
Wir beraten Sie!
Strom & Ökostrom
Wir beliefern Sie!
Wasser & Abwasser
Ihre sichere Ver-/Entsorgung durch uns!
Effizientes Freibad
Wir sichern die Zukunft!
Gesundheit
Gesund werden und Wohlbefinden!

Reinstes Quellwasser

Die Wasserversorgung in Peißenberg ...

… besteht seit dem Jahre 1916. Seit dieser Zeit fließt reines Quellwasser in bester Qualität vom Eibenwald in Paterzell nach Peißenberg. Die Fördermenge dieser “Paterzeller Quelle” beträgt jährlich rund 280.000 m³. Zusätzlich werden von den Brunnenanlagen “Böbinger Straße” und “Burg” jährlich rund 430.000 m³ unbehandeltes Wasser über die Hochbehälter ins Wasserleitungsnetz eingespeist.

Das Wasserleitungsnetz umfasst eine Gesamtlänge von rund 137 km. In diesem sind ca. 3.494 Wasserzähler, etwa 385 Hydranten und ca. 700 Hauptschieber im Einsatz. Jeder Peißenberger Bürger wird daraus täglich mit durchschnittlich 128 Litern Trinkwasser versorgt.

Wöchentlich werden die Gebäude, die die Quellen und Brunnen umgeben, sowie auch die jeweilige Wasserqualität von den Mitarbeitern der Gemeindewerke Peißenberg KU kontrolliert.

Das Trinkwasser ist ein wesentliches Lebensmittel mit höchsten Qualitätsansprüchen. Wichtige Mineralien, die unser Körper und Geist täglich benötigen, können in ausreichender Menge nachgewiesen werden. Dazu zählen: Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium, Chlorid und Sulfat. Der Nitratgehalt liegt sehr weit unter den gesetzlichen Grenzwerten. Der nachgewiesene Härtebereich liegt zwischen 15,2 und 21,9 °dh. Der Wert entspricht einem harten Trinkwasser.

Installateurverzeichnis

Gemäß der Wasserabgabesatzung (WAS) § 11 Abs. 4 gleichlautend mit der AVBWasserV § 12 Abs. 2 (Verordnung über allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser), dürfen Arbeiten in der Wasserinstallation, außer durch das Wasserversorgungsunternehmen (WVU), nur durch ein in das Installateur-Verzeichnis eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden.
Im Interesse des Anschlussnehmers darf das WVU eine Eintragung in das Installateur-Verzeichnis nur von dem Nachweis einer ausreichenden fachlichen Qualifikation für die Durchführung der jeweiligen Arbeitet abhängig machen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 08803 690 -272 oder per E-Mail unter werke(at)peissenberg.de zur Verfügung.
Die Liste der Betriebe, die bei den Gemeindewerken Peißenberg KU registriert sind finden Sie hier.